Mit allen Sinnen der Heimat begegnen

Mit allen Sinnen der Heimat begegnen

Neuerburg. (red) Ein Eifler Abend mit Liedern und Geschichten auf Platt sowie Döppekuchen und Viez veranstalten die Liedermacherin Sylvia Nels und Buchautor Gregor Milbert am Donnerstag, 14. Januar , um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums in Neuerburg.

Die bekannte Liedermacherin aus der Eifel und ehemalige Schülerin des Gymnasiums, Sylvia Nels, gestaltet den musikalischen Teil des Abends. Sie bringt Lieder vom Leben in der Eifel, deren Menschen und vor allem in deren Sprache zu Gehör. Gregor Milbert, der 85-jährige Autor vom Neuscheuerhof, liest aus seinem Erinnerungsbuch "Damals", in dem er ein lebendiges Bild von vergangenen Zeiten und dem Leben in der Eifel zeichnet. Der Abend wird gemeinsam mit der Volkshochschule Neuerburg sowie dem Verband der Landfrauen - Frauen im Neuerburger Land veranstaltet.

Weitere Informationen im Internet unter www.eifel-gymnasium.de

Mehr von Volksfreund