Mit Computer den Berufseinstieg erleichtern

Mit Computer den Berufseinstieg erleichtern

BITBURG. (red) Auto fahren dürfen sie noch nicht, aber den "Führerschein für den Computer" haben sie schon bestanden. Zwölf Schüler der Otto-Hahn-Realschule haben in einem Kooperations-Projekt mit der VHS Bitburg das Basiszertifikat des Europäischen Computerpasses Xpert abgelegt.

Die Otto-Hahn-Realschule nimmt seit dem vergangenen Schuljahr an dem Projekt "Prepared4future" teil. Dabei werden Schüler in Kooperation mit der VHS Bitburg zielgerichtet zum europaweit anerkannten Xpert Europäischer Computerpass, hingeführt. In dieser Bildungsinitiative wird durch eine systematische Vermittlung von IT-Kenntnissen bei den Schülern Wissen aufgebaut, das auf die Anforderungen abgestimmt ist, die heute die Wirtschaft an ihre Auszubildenden stellt. Neben dem Erwerb von IT-Wissen rund um die gängigsten Anwendungsprogramme im Office-Bereich und das Internet wird Wert gelegt auf die systematische Vermittlung von Kompetenzen zur erfolgreichen Berufsorientierung und Bewerbung und das Trainieren von Teamarbeit und Selbstmanagement. Im laufenden Bildungsprojekt bereiten sich die Schüler ganz gezielt auf ihren Ausbildungsstart vor. Der Kurs wurde dabei an der Otto-Hahn-Realschule in den Unterricht des Wahlpflichtfachs Mathematik-Naturwissenschaften integriert. Nachdem im ersten Halbjahr 26 Teilnehmer in zwei Klassen teilgenommen haben, legten nun weitere zwölf Schüler die Prüfungen zum Basiszertifikat des Europäischen Computerpasses Xpert ab. In einer Feierstunde lobten der Rektor der Otto-Hahn-Realschule Bitburg, Johannes Roß-Klein, und Fachlehrerin Juliane Weiler die Leistungen der Schüler. Elf Prüfungen wurden mit der Traumnote "sehr gut" und eine Prüfung mit der Note "gut" bestanden. Der Leiter der Volkshochschule Bitburg, Werner Pies, überreichte den Prüfungsteilnehmern die Zertifikate. Zu Beginn des neuen Schuljahres haben weitere Schüler die IT-Ausbildung im Rahmen des Projektes begonnen; auch an der Edith-Stein-Hauptschule in Bitburg wurde eine AG im Rahmen des Ganztagsschul-Angebotes eingerichtet.