1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Mit dem Eifelverein zum Schwarzen Mann

Mit dem Eifelverein zum Schwarzen Mann

Der Eifelverein Mettendorf-Sinspelt lädt am Sonntag, 7. August, zu einer Wanderung am Schwarzen Mann ein. Die Rundwanderung beginnt und endet am "Hotel Schwarzer Mann", wo zum Abschluss auch eine gemeinsame Einkehr geplant ist.

Ein einheimisches Original, genannt der "schwarze Mann", begleitet die Wanderer eine kurze Strecke und erzählt Anekdoten und Geschichten über das Gebiet. Die etwa zehn bis zwölf Kilometer lange Wanderstrecke ist leicht zu gehen. Es gibt zudem eine Kurzstrecke von rund fünf Kilometern. Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk werden empfohlen. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Dorfplatz in Mettendorf und etwa fünf Minuten später am ehemaligen Neukauf in Sinspelt. Die Buskosten betragen zehn Euro für Mitglieder (12 Euro für Nichtmitglieder). red