| 21:07 Uhr

Mit höchster Sorgfalt

Die unendliche Geschichte der Neuerburger Sporthalle hat ein neues Kapitel. Diesmal geht es nicht in erster Linie ums umstrittene Dach, sondern um den Baukörper aus dem Jahr 1980. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund jüngster Katastrophen in Bad Reichenhall und Kattowitz müssen die Verantwortlichen das Thema mit höchster Sorgfalt behandeln.

Nach allem, was die Fachleute bisher sagen können, besteht derzeit keine Gefahr. Ein Teil der Schäden fällt zwar ins Auge, spielt aber keine Rolle für die Statik der Halle. Die betroffenen Betonkonsolen wiederum nimmt sich die VG sofort vor. Wichtig in dieser Phase ist, alle Schritte für die Öffentlichkeit transparent zu machen. Unabhängig davon ist es ein Unding, dass das Gerichtsverfahren zum Dach dermaßen lange dauert und währenddessen angeblich nichts zur Substanzsicherung unternommen werden darf. m.hormes@volksfreund.de