Mit Sicherheit ans Ziel

Die Grundschule am Möschelberg in Lissendorf nahm zum wiederholten Mal an der Aktion des ADAC, dem Jugend-Fahrrad-Turnier, teil. "Mit Sicherheit ans Ziel" hieß die Devise für die Kinder.

Lissendorf. (red) Allerlei Aufgaben rund ums sichere Fahrradfahren warteten auf die Kinder der Grundschule am Möschelberg Lissendorf. Auf dem Parcours, der vom ADAC und von der Deutschen Post ausgearbeitet wurde, übten sie wichtige Fahrtechniken. Die Polizei-Inspektion Prüm stellte die Materialien für das Turnier zur Verfügung.Natürlich musste jeder der jungen Fahrschüler sein Rad vorher auf Verkehrssicherheit überprüfen und kontrollieren, ob sein Fahrradhelm auch richtig sitzt. An vier Tagen übten alle Klassen täglich das Durchfahren des Parcours. Am letzten Tag der Aktion "mussten" die Klassen drei und vier dann an die Prüfung zum Abschluss-Turnier ran. Bei der Siegerehrung erhielten natürlich alle eine Urkunde. Der ADAC kürte aber auch die Schulsieger: Gruppe 1 (Jahrgang 1999/2000), Mädchen: 1. Pia Appelhans, 2. Susanna Krämer, 3. Julia Henig; Jungen: 1. Luca Schneider, 2. Marius Haas, 3. Tom Schlösser; Gruppe 2 (1997/1998), Mädchen: 1. Julia Dahmen, 2. Mareike Kaul, 3. Maike Hutsch; Jungen: 1. Dominik Leuwer, 2. Sam Begon, 3. Lukas Weber.