Mit Volldampf durch die Region

Mit Volldampf durch die Region

Die Herzen aller Eisenbahnfreunde werden an Ostern höher schlagen: Rund 200 historische Themen-Züge aus 175 Jahren deutscher Eisenbahngeschichte werden sich beim Dampfspektakel in Bewegung setzen - auch vom Bahnhof Gerolstein aus.

Wittlich. (red) Im Doppeljubiläumsjahr "175 Jahre Deutsche Eisenbahnen" und "20 Jahre Plandampf" verwandelt sich die Region zwischen Eifel, Mosel und Saar in ein einziges Eisenbahn-Freilichtmuseum. An Ostern, vom 2. bis 6. April, sind rund 200 historische Themen-Züge aus 175 Jahren deutscher Eisenbahngeschichte auf den landschaftlich schönen Schienenstrecken durch die Eifel, entlang der Mosel und der Saar unterwegs.

Das Programmheft zum Eisenbahnerlebnis sowie die Tickets zum Dampfspektakel 2010 - vom Eventticket, der speziellen Karte für alle Sonderzugfahrten an allen Veranstaltungstagen im gesamten Dampfspektakel-Netz, bis zu Einzeltickets für bestimmte Streckenabschnitte - sind bei der Tourist-Information Gerolsteiner Land, in den DB Reisezentren in Gerolstein, Trier, Saarbrücken, Wittlich, Cochem und Koblenz, im Transregio Kundenzentrum Koblenz sowie über das Bahnbetriebswerk Gerolstein erhältlich.

Weitere Infos und Tickets gibt es bei der Tourist-Information Gerolsteiner Land, Brunnenstraße 10, 54568 Gerolstein, Telefon 06591/949910, Fax 06591/9499119, E-Mail: touristinfo@gerolsteiner-land.de, www.gerolsteiner-land.eu.