1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Mobilfunk in der Eifel: Bei Spangdahlem entsteht ein neuer Funkturm

Baustelle : Neuer Mast bei Spangdahlem soll Funkloch schließen

Jetzt bloß nicht runterschauen: Wer dabei hilft, einen Mobilfunkmast aufzubauen, sollte schwindelfrei sein. Das zeigt auch diese Aufnahme von den Bauarbeiten an einem neuen Signalturm bei Spangdahlem, nahe der Autobahn 60.

Die neue Station wird wohl auch das Funkloch auf der Kailbachbrücke zwischen den Anschlussstellen Spangdahlem und Landscheid schließen, das so manchen Autofahrer schon zur Weißglut getrieben hat. Endlich.

Neben der Anlage an der A 60 bauen Telekom, Vodafone und Telefonica noch Hunderte weitere Masten in der Eifel. Sie schließen so einige der Lücken im immer noch recht bescheidenen Mobilfunknetz.

Foto: Christian Altmayer