Möhnen unter Dampf

METTERICH. (red) Am Weiberdonnerstag schlugen in Metterich die närrischen Wogen wieder hoch. Den Anfang machte die "Mettericher Puppenbühne" mit den "drei Tenören" (Anneliese Heid, Irmgard Rüdiger, Christel Maßem, Beate Thiel, Renate Engelhardt, Elisabeth Turmann).

Es folgten Solovorträge von Annette Turmann, Marlies Möhs, Steffi Davis, Elfriede Crames, Gudrun Comes und Rainer Comes als Berichterstatter der diversen Siegesfeiern von "Unser Dorf hat Zukunft". Zwischendurch sinnierte ein "Männerstammtisch" (Kathi Banz, Carmen Jutz, Andrea Crames, Marianne Streit) über die Probleme der Männlichkeit. Auch die Anweisungen eines Arztes (Gudrun Comes) an ein Ehepaar (Gudrun Lamberty und Marianne Streit) zur Ausführung einer Blinddarmoperation zuhause waren ein Hit. Ein gelungener Überraschungsauftritt gelang den totgeglaubten "Dorflerchen", die als "Bordsteinschwalben" ihre Lieder vortrugen. Den Abschluss bildete ein Tanz unter dem Motto "Häuptling, Cowboy, großer Krieger - in Metterich dem Landessieger." Durch das Programm führte Christel Maßem.