Wahl Moritz Petry gewinnt Wiederwahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Südeifel

Irrel/Neuerburg · Zum zweiten Mal hat sich der Politiker um das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Südeifel beworben. 83,3 Prozent der Wähler sprachen ihm ihr Vertrauen aus.

 Am Sonntagmorgen hat Moritz Petry seine Stimme im Wahllokal abgegeben. Zu diesem Zeitpunkt war der Andrang im Wahlbüro noch nicht sehr groß.

Am Sonntagmorgen hat Moritz Petry seine Stimme im Wahllokal abgegeben. Zu diesem Zeitpunkt war der Andrang im Wahlbüro noch nicht sehr groß.

Foto: TV/Frank Auffenberg

„Adenauer hat es vorgemacht“, sagt der Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Südeifel, Moritz Petry, lacht und steckt seinen Wahlzettel – korrekt gefaltet – in die Wahlurne. Zur Erinnerung: Der erste Kanzler der Bundesrepublik konnte einst seine Wahl im Bundestag letztlich nur mit seiner eigenen Stimme gewinnen.