Motorradkontrolle: Zwei Fahrverbote

Motorradkontrolle: Zwei Fahrverbote

Bei einer länderübergreifenden Motorradkontrolle am Sonntag wurden insgesamt 118 Motorräder angehalten. 21 Fahrer waren zu schnell unterwegs, davon kassierten 13 eine Anzeige, weil sie in der 70er Zone schneller als 91 Stundenkilometer fuhren.

Zwei Fahrverbote wurden ausgesprochen, ein Drogentest verlief negativ. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr wurden außerdem sieben Verwarnungen wegen technischer Mängel ausgesprochen. Zwei Mängel mussten vor Ort behoben werden: Nicht erlaubte Teile der Motorräder sind von den Polizeibeamten beschlagnahmt worden. now