Mozart-Messe in Schleiden

Schleiden. (red) Den Abschluss der Konzertreihe "Schleidener Schlosskirchenkonzerte" bildet die Aufführung der Missa in C-Dur, genannt "Orgel-Solo-Messe" von Wolfgang Amadeus Mozart am Samstag, 11. Dezember, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus.

Zum Einsatz kommen, unter Leitung von Chordirektor Heinz Ströder die Kirchenchöre aus Dreiborn, Gemünd und Schleiden. Instrumental werden sie vom Akademischen Orchester Bonn begleitet. Die solistischen Einsätze übernimmt das Vokalquartett "Cantemus".