1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Musikverein Irrel erzielt mit Konzert ein gutes Spendenergebnis

Benefizkonzert : Konzert in Irrel: 6700 Euro für von der Flut Betroffene

(red) Der Musikverein Lyra Irrel hatte ein „Spendenkonzert“ zugunsten der von der Flut betroffenen Mitbürger als Platzkonzert gegeben. Dank der Spendenbereitschaft  an diesem Abend und den darauffolgenden Tagen wurde ein Betrag von 3350 Euro gesammelt.  Das luxemburgische Unternehmen HWB Capital Management S.A. aus Munsbach hatte sich das Ziel gesetzt, jeden durch ein gemeinnützigen Verein gesammelten Betrag für Opfer der Flutkatastrophe im Großraum Trier sowie im Ahrtal bis zu einem Gesamtbetrag von 200 000€ zu verdoppeln.

Der Musikverein freut sich sehr, nun einen Gesamtspendebetrag von 6700 Euro den betroffenen Mitbürgern von Irrel zukommen lassen zu können.