Musizieren mit Freunden

Das Musikcorps Braunsrath, eines des besten Laienorchester Nordrhein-Westfalens, gastiert beim Jubiläumsfest des Musikvereins Ringhuscheid am Samstag, 20. September, im Bürgerhaus Waxweiler.

Ringhuscheid/Waxweiler. (red) Mit einem großen Jubiläumsfest feiert der Musikverein "Harmonie" Ringhuscheid (MVR) am Samstag, 20., und Sonntag, 21. September, sein 80-jähriges Bestehen im Bürgerhaus in Waxweiler. Der Samstag steht ganz unter dem Motto "Musik macht Freu(n)de". Und so konzertieren ab 19.30 Uhr die Musikvereinsgemeinschaft Plütscheid-Lambertsberg, der Musikverein Ammeldingen und - extra zur Feier aus Nordrhein-Westfalen angereist - das Musikcorps Braunsrath (MCB).

Gegründet 1952, besteht das MCB zurzeit aus rund 80 Musikern. Seit 1985 steht es unter der Leitung von Jo Brouwers, welcher ein Studium am Conservatorium Maastricht in Posaune und in Dirigat für Harmonieorchester abgeschlossen hat.

Das Repertoire lässt keine Wünsche offen und umfasst alles von moderner Unterhaltungsmusik bis zu Klassik. Bereits bei mehreren Wertungsspielen hat das MCB hervorragend und mit Auszeichnung teilgenommen und gilt schon seit Jahren als eines der besten Laienblasorchester in Nordrhein-Westfalen.

Die Musiker aus Ringhuscheid und die "Braunsrather" verbindet eine Freundschaft, die bereits 22 Jahre andauert.

Nach den Konzerten sorgt ein DJ weiterhin für gute Stimmung. Am Sonntag, 21. September, geht es um 11.30 Uhr weiter. Zu Gast sind die benachbarten Musikvereine aus Waxweiler, Winterspelt, Rittersdorf, Üttfeld, Eschfeld, Lieler (Luxemburg), Oudler (Belgien) und Niederprüm.

Eine große Verlosung lockt mit wertvollen Geld- und Sachpreisen. Der Eintritt am Festwochenende ist frei.