Kommentar : Mutlose Entscheidung

Das Konzert so frühzeitig abzublasen, war eine mutlose Entscheidung. Die Organisatoren haben vor der Bedrohung der Pandemie kapituliert, statt aus den Gegebenheiten das Beste zu machen, und damit den Bürgern einen Grund zur Freude in diesem düsteren Jahr genommen.

Es ist ja keinesfalls ausgemacht, dass ein Open-Air diesen Spätsommer unter entsprechenden Auflagen nicht möglich gewesen wäre. In anderen Ländern werden schließlich weiterhin Festivals mit Tausenden Besuchern geplant. Von dieser Bedenkenträgerei sollten sich andere Veranstalter bloß nicht anstecken lassen und den Menschen so Kraft und Perspektive nehmen.

c.altmayer@volksfreund.de