Nach 163 Dienstjahren ist für fünf Ruheständler Schluss

Nach 163 Dienstjahren ist für fünf Ruheständler Schluss

Abschied bei der Bitburger Braugruppe: Nach 163 Jahren sind fünf Mitarbeiter nach durchschnittlich 33 Jahren in den Ruhestand verabschiedet worden. Sie brachten es auf insgesamt 163 Dienstjahre.

Den Rekord hält Paul Weber aus Lahr, der 44 Jahre im Hause tätig war. Von der Geschäftsführung des Unternehmens dankten Alfred Müller (rechts) und Werner Wolf (links) sowie der Betriebsrat, vertreten durch Manfred Borsutzky, (Zweiter von rechts) den Ruheständlern. Auf dem Foto sind von links nach rechts Manfred Berger, Hermann Ernst, Hedwig Disch, Josefine Heinz und Paul Weber zu sehen. Foto: Bitburger Braugruppe