1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Nach LKW-Unfall auf der B 51 bei Bitburg: LKW geborgen (Fotos/Video/Update)

Nach LKW-Unfall auf der B 51 bei Bitburg: LKW geborgen (Fotos/Video/Update)

Auf der B 51 zwischen Eßlingen und Bitburg ist am Mittwochmittag ein mit Roggenmehl beladener Sattelschlepper in einer Baustelle umgekippt. Der Fahrer blieb unverletzt. Die B 51 war laut Polizei bis in die späten Abendstunden gesperrt.

Foto: Agentur Siko
Foto: Agentur Siko

Zu dem Unfall kam es gegen 12.50 Uhr in der Nähe der Ausfahrt nach Eßlingen. Dort kippte aus bisher noch ungeklärter Ursache ein mit Roggenmehl beladener Silozug in einer Baustelle um. An der Unfallstelle staute sich der Verkehr in beiden Richtungen. Die Bergung nahm längere Zeit in Anspruch, ein Spezialkran wurde angefordert. Die Lage an der Unfallstelle im Baustellenbereich erschwert den Einsatzkräften die Anfahrt.

Das DRK rückte an, um die bei Hitze im Stau stehenden Autofahrer und die Rettungskräfte zu betreuen. Daneben waren auch Feuerwehren im Einsatz, um ausgelaufene Treibstoffe aufzunehmen.

Gegen 21 Uhr war der LKW mithilfe von Spezialgerät aufgerichtet und einige Zeit später abtransportiert.

Die B 51 zwischen Helenenberg und der Ausfahrt Bitburg-Süd bleibt aber auch nach der Bergung des Lasters gesperrt. Eine ursprünglich für Montag geplante Sperrung wurde vorgezogen.