1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Nach Unfall auf der L 4 geflüchtet

Nach Unfall auf der L 4 geflüchtet

Peffingen/Enzen. (red) Einfach geflüchtet sind am Montag gegen 7.40 Uhr ein Motorradfahrer und ein Autofahrer, nachdem sie einen Unfall auf der L 4 zwischen Peffingen und Enzen verwickelt worden waren.

Der unbekannte Autofahrer, der seinerseits von einem Motorrad überholt wurde, kam einer Peugeot-Fahrerin auf ihrer Fahrbahn entgegen. Dadurch musste die Frau nach rechts auf den Seitenstreifen ausweichen. Ihr Wagen streifte mit dem rechten Außenspiegel einen Leitpfosten. Dabei wurde der Außenspiegel des Peugeot beschädigt.

Hinweise: Telefon 06561/9685-0.