nachbarn_03.01.2007

Euskirchen: Auto beschädigt Ein auf dem Parkplatz am Marienhospital abgestellter PKW ist am Dienstagmorgen von einem noch unbekannten Fahrzeug erheblich beschädigt worden. Die Halterin erstattete am Morgen eine Unfallfluchtanzeige bei der Polizei, nachdem sich der Verursacher von der Unfallstelle entfernt hatte.

Die Polizei stellte an dem roten Renault Beschädigungen fest, die durch einen größeren PKW oder einen Geländewagen verursacht worden sein könnten, und bittet mögliche Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefon02251/799-465 oder 799-0 beim Verkehrskommissariat zu melden. Euskirchen: Rollerfahrer ermittelt Ein 21-jähriger Euskirchener steht im Verdacht, am 8. Dezember mit seinem Motorroller an dem Verkehrsunfall mit einem Einsatzfahrzeug der Polizei beteiligt gewesen zu sein. Die Polizei hatte nach dem auffälligen Gefährt gefahndet und im Rahmen der Ermittlungen den entscheidenden Hinweis vom Kraftfahrtbundesamt erhalten. An der Wohnanschrift des 21-Jährigen konnten die Beamten den Motorroller beschlagnahmen. Dabei leistete der 21-Jährige zusammen mit anderen Familienmitgliedern erheblichen Widerstand, der erst durch den Einsatz von Pfefferspray und körperlicher Gewalt überwunden werden konnte. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an. Kall: Einbruch in Firmengebäude Unbekannte rollten in der Zeit vom 23. bis zum 27. Dezember einen Rollcontainer vor ein Firmengebäude in der Straße am Hallenbad und stiegen darüber in den ersten Stock des Hauses ein. Sie hatten hier mit zwei Steinen die Scheiben eines Fensters eingeschlagen. Im Büro entwendeten sie eine Geldkassette mit mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Schleiden unter Telefon 02445-858730 entgegen. Flugplatz-Spezialisten aus Prüm Das Prümer Unternehmen Thome-Bormann baut Nutzfahrzeuge nach individuellen Wünschen von Flughafen-Betreibern um. Zum exklusiven Kundenkreis zählen unter anderem die Flughäfen in Frankfurt, Hahn, Spangdahlem, Münster, Sarajewo, Zagreb und Athen.

Mehr von Volksfreund