nachbarn_08.09

Euskirchen: Strohballen verbrannt Aus bisher unbekannten Gründen geriet am Mittwoch eine Strohmiete auf dem Kessenicher Feld in Brand. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte die Miete mit 1360 Strohballen und wurde kontrolliert herunterbrennen gelassen.

Der Sachschaden beträgt über 20 000 Euro. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Euskirchen: Plastikmüll verbrannt Nach Renovierungsarbeiten verbrannte ein Handwerker aus Blankenheim im Garten diversen Müll. Darunter auch Strom- und Elektrokabel sowie Plastiktüten. Polizeibeamten veranlassten umgehend die Löschung des Feuers. Schleiden/Büttgenbach: Gemeinsame Unfallaufnahme Am Mittwoch wurden belgische Polizisten darauf hingewiesen, dass am ehemaligen Grenzübergang Wahlerscheid ein verlassener Geländewagen im Graben liege. Weil der Unfallort auf deutschem Hoheitsgebiet lag, wurden die Schleidener Kollegen informiert. Währenddessen stellten die Belgier den Halter des in Belgien zugelassenen Fahrzeugs fest und suchten ihn zu Hause auf. Der Fahrer war in den Straßengraben geraten und hatte dort einen Baum touchiert. Er verletzte sich bei dem Unfall leicht und suchte selbständig einen Arzt auf. Die Bergung des Fahrzeugs sicherten die Beamten aus Schleiden. Ein Bürger in Ehren Unzählige Verdienste um Dorf und Region: Udo van Meeteren erhält die Ehrenbürgerschaft von Wallersheim. Der TV berichtet von seinem umfassenden Engagement.