nachbarn_11.12

Sistig: Über die Insel gerauscht Ein 41-jähriger Autofahrer aus Hellenthal (Kreis Euskirchen) verletzte sich bei einem Alleinunfall am Samstag schwer. Der Mann befuhr die L 203 aus der Ortslage Rinnen kommend in Richtung Sistig, als kurz hinter der Ortsendetafel ein Tier seine Fahrbahn kreuzte.

Beim Ausweichversuch überfuhr er frontal die in der Fahrbahnmitte aufgestellte Verkehrsinsel, kam nach links von der Straße ab, wo sich sein Fahrzeug überschlug und schließlich auf der linken Fahrzeugseite liegen blieb. Während der Unfallaufnahme wurde eine deutliche Alkoholfahne festgestellt. Da der Alkotest verweigert wurde, musste sich der 41-Jährige einer Blutprobe unterziehen. Durchforstung im Islek Verbandsgemeinde Arzfeld, Forstamt Neuerburg und Waldbauvereine arbeiten bei einem Projekt zur Privatwaldnutzung in Olmscheid zusammen.