nachbarn_1808

Schmidtheim: Haus beschädigt Erheblicher Sachschaden entstand am Donnerstag an einem Haus in Schmidtheim. Gegen 21 Uhr stellten die Hausbesitzer fest, dass Dachrinne, Dachziegel und Schieferverblendung an der Straßenseite in einer Höhe von bis zu vier Metern teilweise zerstört waren.

Polizeibeamte fanden auf der Fahrbahn Spuren von Zwillingsreifen. Deshalb geht die Polizei davon aus, dass im Laufe des Tages ein vorbei fahrender Lkw den Schaden verursacht hat. Zeugenhinweise unter 02445/858-744. Mechernich: Geschäft geplatztEin BMW sollte es sein, den sich eine Familie aus Mechernich aus einer Anzeigenzeitung ausgesucht hatte. Nach einer Besichtigung in Köln sollte das Auto am Donnerstag in Mechernich übergeben werden. Weil sich aber Unregelmäßigkeiten in der Abwicklung ergaben, bat der Kaufwillige die Polizei um Hilfe. Die hinzu gerufenen Polizisten stellten schnell fest, dass mit dem Auto etwas nicht stimmte. Die Kennzeichen und die Dienstsiegel der Stadt Köln, die eine ordnungsgemäße Zulassung suggerieren sollten, waren offenbar gefälscht. Außerdem war die Verkäuferin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen die Frau wird nun wegen Fahrens ohne Führerschein und Urkundenfälschung ermittelt. Euskirchen: Beinahe-Kollision mit Streifenwagen Nach einem gefährlichen Abbiegemanöver ermittelt die Polizei gegen einen 25-Jährigen wegen des Verdachts von Alkohol am Steuer. An einer Einmündung bog er nach links ab und wäre beinahe gegen den Streifenwagen geprallt. Die Polizisten stoppten das Auto, der Alkotest ergab einen Wert von etwa 1,6 Promille. Feuerwehren in Aktion Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Obere Kyll treffen sich in Stadtkyll zum Feuerwehrfest.

Mehr von Volksfreund