nachbarn_31.10

Euskirchen: Volltrunken in die Zelle Ein 34-jähriger Mann wurde auf einem Spielplatz aufgegriffen, weil er in volltrunkenem Zustand aggressiv pöbelte. Er musste seinen Rausch, 1,8 Promille, in der Ausnüchterungszelle ausschlafen.

Der Mann ist ohne Wohnsitz. Euskirchen: Feuer auf Spielplatz Auf einem Spielplatz im Euskirchener Zentrum bemerkte ein Mann ein Feuer. Dort brannte ein Stapel Papier neben einem Kinderkarrussel. Der 19-Jährige, der Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr ist, versuchte, das Feuer mit den Füßen auszutreten, was jedoch nicht gelang. Er benachrichtigte seine Kollegen, die mit ihrer Löschgruppe den Brand schnell unter Kontrolle brachten. Das Spielgerät wurde leicht beschädigt. Unbekannte hatten das Papier angezündet. Richtfest in Sicht Das Gemeindehaus in Esch (der TV berichtete) wächst zügig seinem Richtfest entgegen - dank beispielhafter Eigenleistung der Dorfbewohner.