NACHRUF

Der bekannte Eifel-Ardennen-Förderer Dr. Maurice Schadeck ist tot. Er starb vor einigen Tagen in Brüssel und wurde in Arlon beigesetzt. Schadeck wurde 1909 in Arlon geboren. Er promovierte an der Universität Lüttich in Handelswissenschaften.

1933 zog er nach Brüssel, wo er eine Warenhauskette leitete. Während der 70er und 80er Jahre war Schadeck internationaler Schatzmeister der Europäischen Vereinigung für Eifel und Ardennen. In diesem Amt setzte sich Schadeck, der seiner luxemburgischen Heimat immer treu verbunden blieb, erfolgreich für den Ausbau der grenzübergreifenden Kontakte im Eifel-Ardennen-Raum ein.

Mehr von Volksfreund