1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Näh- und Klöncafé zieht ins Haus der Kultur

Näh- und Klöncafé zieht ins Haus der Kultur

Das Näh- und Klöncafé zieht ins ehemalige Konvikt. Das Kreativ-Angebot des Katholischen Deutschen Frauenbundes aus Prüm bietet für Fans von Stoffen, Farben und selbst gestalteten Textilien ab Montag, 1. August, jeweils montags zwischen 15 und 18 Uhr im Haus der Kultur, Raum 300, Gelegenheit zum Zuschneiden, Nähen und Klönen in motivierender Runde an.


Der Besuch des Cafés kostet fünf Euro, das Ausleihen einer Nähmaschine zwei Euro. red
Nähere Infos und Anmeldung: Petra Schweisthal, Telefon: 06556/693 oder 06551/96559-13; Martha Trost: 06551/4747.