Närrische Reise über die wilden Meere

Närrische Reise über die wilden Meere

Die Jecken haben die Stadt Neuerburg fest in den Händen: Nach der Schlüsselübergabe an das Prinzenpaar Daniel II. und Nici I. des KV 3-6-9 Neuerburg legten sich Büttenredner, Tänzer und Musiker ins Zeug, um ihren Gästen einen humor- und schwungvollen Abend in der Stadthalle zu bieten.

Neuerburg. Im prunkvoll geschmückten Saal der Stadthalle Neuerburg schunkelten, lachten und tanzten die Gäste des KV 3-6-9 Neuerburg bis tief in die Nacht hinein unter der Aufsicht des Prinzenpaares Daniel II. und Nici I., das auf seinem Thron auf der Bühne direkt neben dem Elferrat residierte. Nachdem der gesamte Hofstaat in den Saal eingezogen ist, überreichte Bürgermeisterin Anna Kling feierlich den Schlüssel der Stadt an das Prinzenpaar. Dann folgte ein buntes Programm mit Sketchen und verschiedenen Tänzen. Hausmeister Frank Schaumburger nahm sogar den TV auf die Schippe, bevor die rot-blauen Funken das Publikum mit einem tollen Tanzauftritt in die Pause verabschiedeten. Zudem bekamen die Jecken den Lebenslauf eines Fußballers zu sehen. Und die Funkengarde nahm sie in ihrem Showtanz als Wikinger verkleidet mit zu einer Reise über die wilden Meere. Zu Stimmungsliedern der Dompiraten wurde getanzt, bevor zum Finale alle Akteure auf die Bühne kamen. kba Mitwirkende: Sitzungspräsident: Manfred Peters, Prinzengarde (Trainerin Klaudia Sitzen-Freisen), Wacken trifft Neuerburg (Beate, Manfred und Andreas Hoffmann, Dennis und Jens Kinne, Wolfram Schronen, Alex Ziewers), Funkengarde (Trainerin Anna Dunkel), Hausmeister (Frank Schaumburger), Rote Funken (Trainer Klaudia Sitzen-Freisen, Rebecca Weimann), Clowns (Verena Kauth, Laura Heck, Anna und Andreas Hoffmann, Kerstin Lenz), Fußballer (Patrick Diederichs, Oliver Ewen, Toni Fallis, Andreas und Philipp Hoffmann, Denis, Florian und Jupp Kartz, Dennis und Jens Kinne, Stefan Maiers, Stefan Müller, Max Schulze), Dompiraten, Musikverein 1821 Neuerburg.