1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Närrisches Obstraffen in Bitburg-Matzen

Närrisches Obstraffen in Bitburg-Matzen

Bei traumhaftem Wetter haben die Matzener Karnevalisten unter Leitung ihres Vorsitzenden Harald Grommes das Obst der Gemeindebäume eingesammelt. Auch Bäume von Sponsoren wurden abgeerntet.

Sie überließen den Ertrag ihrer Streuobstbäume dem Karnevalsverein Nachteulen Matzen als Spende.
Aufgeteilt in zwei Gruppen zogen die Matzener Fastnachter zum traditionellen Obstraffen aus und blickten am Ende stolz auf den Lohn ihrer Mühen in Form einer mehrere Zentner schweren Ernte.
Nach altem Brauch wechseln sich im Bitburger Ortsteil Matzen die Vereine beim Obstsammeln Jahr für Jahr ab. Der Erlös der in diesem Jahr reichen Ernte des guten Obstjahres 2014 kommt dem Karnevalsverein Matzen zugute. Den fleißigen Helfern haben die Karnevalisten bereits bei einem gemeinsamen Chilisuppenmittagessen am Sammeltag für das Gelingen der Aktion gedankt.
Die Stadt Bitburg dokumentiert das Obstraffen 2014 im Internet mit einer Fotogalerie unter <%LINK auto="true" href="http://www.bitburg-matzen.de" class="more" text="www.bitburg-matzen.de"%>. (aff)/Foto: privat