NARRENFAHRPLAN

Bitburg

FREUNDE DER BÜTT: Der Arbeitskreis Karnevalsumzug der "Freunde der Bütt" sammelt seit Anfang Februar bei den Bitburger Gewerbetreibenden und Freiberuflern zur Finanzierung des diesjährigen Karnevalsumzuges. Die Zuwendungen sind steuerlich absetzbar, alle Spender erhalten eine entsprechende Quittung. Da der Verein zur Finanzierung des Umzuges auf die Spenden angewiesen ist, sind die "Freunde der Bütt" für jede Zuwendung dankbar. Der Karnevalsumzug beginnt am Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr. MÖHNEN: Stürmische Zeiten stehen Bitburgs Bürgermeister Joachim Streit ins Haus. Am 23. Februar ist "Fetter Donnerstag". Das bedeutet, dass im Rathaus die Möhnen das Sagen haben. Zu dem karnevalistischen Treiben im Rathaus sind am Weiber-Donnerstag, ab 11.11 Uhr alle Bitburger eingeladen. Alle Bitburger Frauen, die sich der lustigen Möhnenschar anschließen möchten, sind selbstverständlich willkommen (Kontakt: 06568/7232).