Neue Ausstellung im Haus Beda: Motive aus Eifel und Westerwald

Neue Ausstellung im Haus Beda: Motive aus Eifel und Westerwald

Der Künstler Erwin Wortelkamp wird am Sonntag, 25. März, in Bitburg in der neuen Galerie des Hauses Beda sein, wenn die Ausstellung "hier und dort - Eifel und Westerwald - ein Gehen und ein Stehen" mit seinen Skulpturen und Zeichnungen eröffnet wird. Erwin Wortelkamps bevorzugter Werkstoff ist seit fast 30 Jahren das Holz, nachdem er zuvor oft mit Eisen gearbeitet hat.

Über die Exponate in der Galerie hinaus werden Skulpturen an der Außenwand des Hauses Beda und im Garten zu sehen sein.
Die Ausstellung ist in Bitburg vom bis zum 24. Juni zu sehen, jeweils Dienstag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Es erscheint ein Katalog zur Ausstellung. red

Mehr von Volksfreund