1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Neue Pfarreiengemeinschaft feiert Fest der Begegnung

Neue Pfarreiengemeinschaft feiert Fest der Begegnung

Bei herrlichem Sommerwetter hat die Pfarreiengemeinschaft Irrel an der Schankweiler Klause erstmals den Tag der neuen, großen Pfarreiengemeinschaft gefeiert. Unter dem Motto "Neue Wege entstehen, wo wir sie gehen" hatten sich zahlreiche Pilger aus allen Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft teils schon am frühen Morgen auf den Weg zur Schankweiler Klause gemacht, wo dann um 11.30 Uhr unter freiem Himmel gemeinsam die Eucharistie gefeiert wurde.

Messdiener aus den zwölf Pfarreien, die Chorgemeinschaft Bollendorf-Ferschweiler, die Neue-Geistliches-Lied-Gruppe und die Bläsergruppe vom Eppischhof Messerich gestalteten den Gottesdienst mit. Im Anschluss sorgten die Pfarrgemeinderäte aus Alsdorf, Eisenach, Holsthum und Irrel für das leibliche Wohl. Es gab auch die Gelegenheit zu Gesprächen mit den hauptamtlichen Seelsorgern.
(red)/Foto: privat