1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Neue Regeln für Corona-Sichtungsstelle in Bitburg

Pandemie : Das sind die neuen Regeln für die Corona-Sichtungsstelle in Bitburg

Stundenlange Wartezeiten im Auto sollen bald der Vergangenheit angehören. Und auch, dass Menschen ohne Anmeldung oder Aufforderung einfach mal losfahren, um sich testen zu lassen. Das Bundesministerium für Gesundheit hat in einer Testverordnung vom 14. Oktober den Anspruch auf Testungen neu geregelt. Davon ist auch die Sichtungsstelle in der Bitburger Wankelstraße betroffen, und zwar ab Mittwoch, 18. November.

Wer darf zur Sichtungsstelle?

Sie darf künftig nur noch von Menschen besucht werden, die vom Gesundheitsamt ausdrücklich zu einem Test aufgefordert werden. Menschen, die Symptome zeigen, können nicht mehr über die Sichtungsstelle getestet werden! Sie werden stattdessen gebeten, ihren Hausarzt zu kontaktieren.

Wer gehört zur Gruppen, die Anspruch auf eine Testung haben?

1. Kontaktpersonen, die vom Gesundheitsamt zu einem Test aufgefordert werden, einschließlich Personen, denen eine Testung aufgrund einer Mitteilung ihrer Warn-App empfohlen wird. 2. Menschen ohne Symptome nach Auftreten von Infektionen in bestimmten Einrichtungen und Unternehmen (wie Krankenhäuser, Arztpraxen, Schulen, Kindertageseinrichtungen, Altenheime). 3.  Menschen ohne Symptome in bestimmten Einrichtungen und Unternehmen zur Verhütung der Verbreitung, insbesondere Testung vor Aufnahme in eine Einrichtung (wie Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen). 4.  Reiserückkehrer aus Risikogebieten gemäß Festlegung des Robert Koch-Instituts

Kann ich ohne Termin zur Sichtungsstelle kommen?

Nein. Denn zur Reduzierung von Wartezeiten arbeitet die Sichtungsstelle künftig mit Terminvorgaben. Die Termine für Kontaktpersonen werden durch die Kontaktermittler des Gesundheitsamts eingebucht. Personen, die über die Corona-Warn-App einen Anspruch auf Testung haben oder eine Testung zur Aufnahme in einer Einrichtung benötigen, müssen sich beim Gesundheitsamt anmelden.

 Was passiert, wenn ich das trotzdem mache?

Ohne Termin  habe ich keinen Testungsanspruch und werde an der Sichtungsstelle abgewiesen.

Wo kann ich einen Termin ausmachen?

Für die  Terminvereinbarung oder bei Fragen ist das Gesundheitsamt zuständig. Erreichbar ist es  unter Telefon 06561/15-3333 (Montag bis Donnerstag, 8 bis 16 Uhr, Freitag, 8 bis 12 Uhr).

Wo ist die Sichtungsstelle und wann ist sie geöffnet?

Sie  ist künftig nur noch an zwei Tagen geöffnet: mittwochs von 13 bis 19 Uhr  und sonntags von 10 bis 18 Uhr. Sie liegt in der ehemaligen Commissary auf dem Housing-Gelände in der Bitburger Wankelstraße. Besucher sollten die Bundesstraße 51 an der Abfahrt „Flugplatz“ verlassen und dann über den früheren Militär-Flughafen bis zum Gewerbegebiet „Auf Merlick“ fahren.