Neue Reihe "Vogelsang religiös" startet

Neue Reihe "Vogelsang religiös" startet

Die Reihe "Vogelsang religiös" des Bistums Aachen startet mit zwölf Terminen in eine neue Runde. Die erste Geländeerkundung unter christlichen Vorzeichen findet direkt am Sonntag, 1. April, um 14.15 Uhr am Forum Vogelsang, Büro Kirche im Nationalpark, statt.

Das Angebot für 5 Euro ist für jeden offen.
Das Bauensemble der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang bietet ein großes Arsenal an Artefakten, an dem sich der Nationalsozialismus und seine Inszenierung veranschaulichen lassen. Weitere Themen des Rundgangs sind die Rolle der Kirche im Nationalsozialismus und ihr Verhältnis zum Judentum. red
Weitere Termine unter www.vogelsang-ip.de/vogelsang-religioes.htm