Neue Schülerassistenten für Schönecken

Schönecken · Nun gibt es an der Graf-Hatard-Grund- und Hauptschule in Schönecken auch Schülerassistenten. Gemeinsam mit den Lehrern bringen sie ihren Mitschülern neue Sportarten bei und klären sie über Gefahren beim Sport auf.

Schönecken. An drei Wochenenden im Mai ließen sich Frederike Blum, Dominik Daus, Michael Johanns, Diana Kessler und Florian Spoo (alle aus der achten Klasse der Graf-Hartard-Grund- und Hauptschule in Schönecken) im Rahmen einer Veranstaltung des Landessportbundes zu Schüler-assistenten ausbilden. Dabei wurden an der Realschule Plus in Hillesheim verschiedene sportliche Aktivitäten wie Hockey, Hip-Hop oder Skaten angeboten. So konnten die Jugendlichen gemeinsam mit Gleichaltrigen verschiedene Sportarten ausprobieren. Auch der Aufbau eines Abenteuerparcours stand mit auf dem Programm. Neben dem Spaß am Sport lernten die Schüler jedoch auch einiges über Inhalte und Gefahren der einzelnen Sportarten.
Nun sind sie fit, um gemeinsam mit ihren Lehrern Sport- und Spielangebote für jüngere Mitschüler anzubieten. Als Belohnung für das Engagement der Schüler gab es für die Schule eine neue Spielekiste mit Geräten im Wert von 1500 Euro. Frisbees, Basketbälle, Hockeyschläger und Badmintonschläger gab es für die sportbegeisterten Schüler. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort