1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Neuer Eifelkrimi von Hans Jürgen Sittig

Neuer Eifelkrimi von Hans Jürgen Sittig

Soeben ist der neue Kriminalroman von Hans Jürgen Sittig erschienen. Titel: "Bitburger Blut".


Der Autor bleibt auch im neuen Band um Hauptkommissar Jan Wärmland seiner Linie treu: Ermittlungen treffen auf Lokalkolorit. Diesmal nimmt das Verbrechen auf dem Mayener Lukasmarkt seinen Anfang. Drei Männer werden auf einem Riesenrad erschossen. Hans Jürgen Sittig, 1957 in Mayen geboren, lebt in Daun. red
Der Krimi "Bitburger Blut" ist im Emons Verlag Köln erschienen und dort erhältlich. www.
emons-
verlag.de