Neuer Film über die Air Base Spangdahlem

Neuer Film über die Air Base Spangdahlem

Bitburg/Spangdahlem. (red) "Spangdahlem, Binsfeld und die Base..." ist der Titel eines Films über die US-Air Base Spangdahlem. Der Film, im Auftrag des Host-Nation Council Spangdahlem von dem in Krautscheid ansässigen Filmemacher Hansjürgen Hilgert produziert, schildert die Entwicklung der deutsch-amerikanischen Beziehungen in der Südeifel von 1945 bis heute.Zeitzeugen erzählen von ihren ersten Kontakten zu amerikanischen GIs, berichten vom Bau des Flugplatzes Spangdahlem in den Jahren 1951 bis 1952 und den damit verbundenen Problemen für die damals vorwiegend bäuerliche Gesellschaft.Den Film wird der Host-Nation-Council am Freitag, 19. Februar, um 19 Uhr, im Haus Beda in Bitburg vorstellen.

Der Eintritt ist frei. Nach der Filmvorführung wird zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.

Mehr von Volksfreund