Neuer Kartoffelkönig

LAUPERATH: (red) Ein voller Erfolg war der fünfte Eifeler Kartoffelabend der Interessengemeinschaft NatUrlaub bei Freunden Süd- und Vulkaneifel im festlich dekorierten Dorfgemeinschaftshaus in Lauperath.

Das Programm unter dem Motto "Die Kromper - eine tolle Knolle!" begeisterte rund 40 Feriengäste und beinahe noch einmal so viele Einheimische. So wurden etwa die Premium-Produkte der Marke "Eifel" vorgestellt, und der "Schwarze Mann" vermittelte allerhand Wissenswertes rund um die tolle Knolle. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte das bunte Kartoffelbüfett vom Eifeler Traditionsgericht "Döppekooche" über "Stampes" bis hin zu süßem Kartoffelkuchen. Höhepunkt des Abends war das Wettschälen um die längste Kartoffelschale des Jahres. Dabei bewies Andreas Griese das geschickteste Händchen. Der junge Mann aus Hilden bei Düsseldorf verbringt derzeit mit den Eltern seinen Herbsturlaub auf dem Bauernhof der Familie Schminnes in Herscheid-Sellerich. Als Preis erhielt er einen mit "Eifel"-Produkten gefüllten Picknick-Korb.