1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Neuer leitender Oberarzt stammt aus Schönecken

Neuer leitender Oberarzt stammt aus Schönecken

Gleich mehrere Funktionen hat Dr. Christian Elsen am St.-Joseph-Krankenhaus in Prüm. Der neue Mann ist Leiter der interdisziplinären Intensivstation und leitender Oberarzt in der Abteilung Anästhesie und Intensivstation.

Prüm/Schönecken. Dr. Christian Elsen hat als neuer leitender Oberarzt in der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im St.-Joseph-Krankenhaus begonnen. Er ist zudem der ärztliche Leiter der interdisziplinären Intensivstation und wird eine Behandlung gegen chronische Schmerzen anbieten. Dabei arbeiten Schmerztherapeuten mit anderen Berufsgruppen wie Psychologen, Physio- und Ergotherapeuten zusammen. Elsen ist Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmediziner, Schmerztherapeut, Notfallmediziner und Akupunkteur. Er wuchs in Schönecken auf und absolvierte sein Abitur in Prüm. Er studierte an der Uni Bonn und promovierte am dortigen Klinikum. Er arbeitet dort unter anderem in der Kinderanästhesie. "Ich freue mich sehr über meine Tätigkeit hier am Prümer Krankenhaus, das im Anästhesiebereich mit der Betreuung von chirurgischen, unfallchirurgischen und geburtshilflichen Patienten sowie den Palliativbetten bereits sehr gut aufgestellt ist", sagt Elsen. red