1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Neuer Leiter In Sachen Wehrtechnik

Neuer Leiter In Sachen Wehrtechnik

Die Wehrtechnische Dienststelle für landgebundene Fahrzeugsysteme, Pionier- und Truppentechnik (WTD 41) in Trier und Koblenz hat einen neuen Leiter: Jürgen Simon steht nun als Direktor an der Spitze. Bei einer Feierstunde wurde der bisherige Dienststellenleiter, Wolfgang Wolf, verabschiedet und sein Nachfolger ins Amt eingeführt.

Wolf (63) war seit Januar 2013 Direktor in Trier und geht nun in den Ruhestand. Harald Stein (Präsident des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung) dankte Wolf für seine Arbeit und lobte das große Engagement in der Nachwuchsgewinnung. Als eine der größten Herausforderungen während seiner Zeit bei der WTD 41 hob Wolf die gelungene Zusammenlegung der vorher selbstständigen Wehrtechnischen Dienststellen 41 in Trier und 51 in Koblenz hervor.
Jürgen Simon (57) ist verheiratet und hat vier Kinder. Der Diplom-Ingenieur hat Maschinenbau studiert. (red)/Foto: privat