1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Neuer Verhinderungsvertreter bei der Kreissparkasse Bitburg-Prüm

Wirtschaft : Neuer Verhinderungsvertreter bei der Kreissparkasse

(red) Der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Bitburg-Prüm hat Frank Gierden, seit 2014 Leiter der Abteilung Vorstandssekretariat und Controlling, zum Verhinderungsvertreter des Vorstands bestellt. Seit 21 Jahren ist Gierden Mitarbeiter der Kreissparkasse Bitburg-Prüm.

Im 75. Lehrgang der Hochschule der Sparkassen­akademie Bonn war er 2014 als Diplomierter Spar­kassen­betriebswirt einer der besten Absolventen. Nach mehreren beruflichen Fort- und Weiterbildungen schloss Gierden 2017 berufsbegleitend ein Studium an der Wirt­schafts­universität Wien mit dem Master of Business Administration ab. Im Bild (von links): Ingolf Bermes, Vorsitzender des Vorstands, Frank Gierden und Vorstandsmitglied Rainer Nickels. Foto: Kreissparkasse Bitburg-Prüm