1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Neues aus der Anstalt von den Gondorfer Narren

Neues aus der Anstalt von den Gondorfer Narren

Im Gondorfer Gemeindehaus herrschte am Samstag wie jedes Jahr an der Kappensitzung eine Bombenstimmung. Für ausgelassene Feierlaune sorgten zahlreiche Akteure.

Gondorf. Rund 180 Gäste ließen unter dem Motto "Neues aus der Anstalt" die Korken im Gondorfer Gemeindehaus knallen. Gelebt wurde das vom Organisationsteam GAF (Gondorfer Aktion Fastnacht) gewählte Motto mit Medizinbechern voll bunten Schokolinsen und Spritzen gefüllt mit Schnaps. Unter Anleitung des Fünferrates haben 28 Akteure den Startschuss für die Gondorfer Karnevalssession gegeben. Die Garde schwang das Tanzbein zum Motto "Casino Royal", und zahlreiche Sketche brachten mit spitzer Ironie und ausgiebigem Dorftratsch gute Fastnachtslaune bis tief in die Nacht in das vollbesetzte Gemeindehaus. laleAkteure: Fünferrat unter Anleitung von Sitzungspräsident Otmar Thielen; Zeremonienmeister: Ramona Kaufmann; Gondorfer Funkengarde; Sketch "Was man als Frau so erlebt" von Melanie Salzburger; Solomariechen: Maria Gangarossa, Trainierin Jasna Klotz; Rede "Einkaufen im Netz" von Mathilde Gasper; Dudeldorfer Garde unter der Leitung von Anne Fabry; Rede "Petra Paula" von Veronika Schmitz; "Sketch GSDN FSCV" von Laura Betzen, Thomas Gerten, Ramona Kaufmann, Sandra Quintus, Katja Tesch und Vera Weyers; Rede "Hippenmännchen" von Richard Qunintus; Rollatortanz von Elsbeth Friedrich, Monika Kaufmann, Monika Locker und Loni Mares; Liedvortrag von Cassandra Ceuppens.