1. Region
  2. Bitburg & Prüm

NEUES FEUERWEHRFAHRZEUG EINGEWEIHT

NEUES FEUERWEHRFAHRZEUG EINGEWEIHT

Beim 40. Verbandsgemeindefeuerwehrfest in Stadtkyll hat Kreisbeigeordneter Alois Manstein den Schlüssel für ein neues Dekontaminationsfahrzeug übergeben. Solche Fahrzeuge ermöglichen den Transport und den Einsatz von Gerätschaften zur Dekontamination.

Das alte Fahrzeug ist seit dem vergangenen Jahr stillgelegt. Kreisfeuerwehrinspekteur Christoph Bach bemühte sich um den Ersatz im Wert von 200 000 Euro. Neben der technischen Einrichtung ist ein Zelt mit Klimaanlage zur nuklearen und radioaktiven Behandlung an Bord.
Der ABC-Zug des Kreises wurde 1973 gegründet. Ein Fahrzeug des Gefahrgutzuges war stets in Jünkerath stationiert. Auch das neue erhält dort seinen Standort. VG-Beigeordnete Melitta Gray übergab den Fahrzeugschlüssel an den Jünkerather Wehrleiter Axel Keul. Pater Törner von Don Bosco in Jünkerath nahm die Einsegnung vor.
(jtz)/TV-Foto: Josef Schmitz