Neues Feuerwerk in der Prümer Kneipennacht

Neues Feuerwerk in der Prümer Kneipennacht

Prüm. (cus) Das bei der Prümer Kirmes am Montagabend ausgefallene Feuerwerk wird bei der Prümer Kneipennacht am Dienstag, 2. Oktober, nachgeholt. "Kirmes-Beschicker Rudolf Barth hat sich zu diesem neuen Termin bereiterklärt", meldete Stadtbürgermeisterin Mathilde Weinandy am Mittwochnachmittag.

Das gewohnte Feuerwerk zum Abschluss der Kirmes in der Innenstadt war kurzfristig abgeblasen worden, da der Pyrotechniker das Risiko für Schäden im Gerberweg als zu hoch beurteilt hatte. Eine spontane Sperrung der Straße hatten die Verantwortlichen abgelehnt (der TV berichtete). Am Mittwoch trafen sich der Feuerwerker, ein Vertreter der Struktur- und Genehmigungsbehörde Nord und Weinandy in Prüm und klärten erste Fragen. Noch offen ist der genaue Standort des Feuerwerks, das Barth wie gewohnt bezahlt.