1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Neues Gerätehaus wird eingesegnet

Neues Gerätehaus wird eingesegnet

Niederweis/Kaschenbach. (red) Höhepunkt des Feuerwehrtags der Verbandsgemeinde Irrel am Samstag, 25. August, und Sonntag, 26. August, ist die Einweihung des gemeinsamen Feuerwehrgerätehauses der Freiwilligen Feuerwehren Kaschenbach und Niederweis.

Beginn des Fests ist am Samstag um 19 Uhtr mit einem Festgottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen der Feuerwehr und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Um 20 Uhr öffnet der Bierstand am Feuerwehrgerätehaus an der Nimstalhalle. Auftakt am Sonntag ist um 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen am Feuerwehrgerätehaus. Um 11 Uhr ist die Ortsbürgermeister- und Wehrführerbesprechung der Verbandsgemeinde Irrel in der Nimstalhalle. Um 12 Uhr ist gemeinsames Mittagessen. Zudem gibt es Kaffee und Kuchen. Die Gastwehren werden um 13 Uhr empfangen. Um 13.30 Uhr zeigt die Feuerwehr Gilzem eine Schauübung. Um 14 Uhr wird das neue Feuerwehrgerätehaus eingesegnet. Zudem gibt es Ehrungen verdienter Feuerwehrmitglieder. Der Sonntagnachmittag wird vom Musikverein "Jugendecho" der Pfarrei Alsdorf gestaltet. Die Möglichkeit zur Besichtigung des Feuerwehrgerätehauses besteht an beiden Tagen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.