Neues Stadtmarketing: Besseres Image für Echternach

Neues Stadtmarketing: Besseres Image für Echternach

Echternach soll schöner werden: Vor knapp zwei Jahren haben sich Bürger sowie Vertreter aus Tourismus, Hotellerie, Verwaltung, Kultur und Wirtschaft zusammengetan, um mit dem Aufbau und der Etablierung eines Stadtmarketings zu beginnen. Die aus Bürgerbefragungen und Gesprächen gewonnenen Erkenntnisse wurden im vergangenen Herbst in einem Katalog konkreter Stadtmarketingprojekte zusammengetragen, zudem wurde ein Fahrplan erstellt, in dem die Umsetzung der Einzelbausteine festgelegt wurde.

In diesem Jahr sollen jetzt zum Beispiel ein Diner en Blanc, die Illumination stadtbildgebender Gebäude und eine Willkommensinitiative für Neubürger realisiert werden. Die Umsetzung der Projekte soll erneut unter Beteiligung der Bürger erfolgen. "Die außergewöhnlich hohe Bürgerbeteiligung und die Ergebnisse der Bürgerbefragungen belegten ein erfreulich positives Meinungsbild der Menschen über ihre Stadt. "Für mich ist das eine gute Basis, um mit der Umsetzung konkreter Projekte zu beginnen", sagt Echternachs Bürgermeister Yves Wengler. red

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.stadtmarketing-" text="www.stadtmarketing-" class="more"%>
echternach.lu

Mehr von Volksfreund