1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Neues Werbebanner weist auf Prümer Veranstaltungen hin

Stadtmarketing : Werbung über zwei Etagen

Das Banner am Haus des Gastes wirbt für das Eifel-Literatur-Festival und die fünf Lesungen, die in Prüm angeboten werden.

Das bald beginnende Eifel-Literatur-Festival ist die größte Literaturveranstaltung in Rheinland-Pfalz, doch selbst ein Festival dieser Größenordnung kommt nicht ohne gute Reklame aus. „Es geht einfach nicht, ohne die Werbetrommel zu schlagen und hier klappt das wirklich vortrefflich“, sagt Josef Zierden, Leiter des Eifel-Literatur-Festivals. Mit hier, meint er die Fassade des Hauses des Gastes in Prüm. Seit Dienstag prangt dort nämlich ein über zwei Etagen langes Banner, das auf die fünf Lesungen hinweist, die im aktuellen Festivaldurchgang in Prüm angeboten werden.

„Das Banner ist eine gute Möglichkeit, nochmal auf unsere Termine hinzuweisen. Der Platz ist aber übrigens nicht auf ewig für uns reserviert“, sagt Zierden. Stadtbürgermeisterin Mathilde Weinandy: „Als wir überlegten, wo wir in Zukunft Banner aufhängen wollen, kam die Idee auf, doch gleich unsere Fassade zu nutzen. Es ist wirklich gelungen.“ „Auch wenn es groß sei, störe es die Optik des Hauses nicht und hänge trotzdem so prominent, dass es kaum übersehen werden könne.

Im Wechsel werde nun an der Stelle auf kommende Höhepunkte im Prümer Veranstaltungskalender hingewiesen, sagt Mathilde Weinandy. So würden demnächst auch der Prümer Sommer, die Jahresausstellung der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen sowie die Mozartwochen beworben.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen im Prümer Land unter: htwww.ferienregion-pruem.de/veranstaltungen