Neuigkeiten aus dem aktuellen Spottstudio

Neuigkeiten aus dem aktuellen Spottstudio

BITBURG-MÖTSCH. (rh) Ganz im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft präsentierten die "Muatentrappler" ihre Prunksitzung 2006. Im Jugendheim schwappte die gute Laune recht schnell über auf ein ausgelassenes Publikum.

Die zahlreichen Zuschauer wurden von der Sitzungspräsi-dentin Irene Weber vorzüglich durch den Abend geführt. Ein fantastisches Programm hatten die "Muatentrappler" vorbereitet, durch das sich die Fußball-WM wie ein roter Faden zog. Schon der Elferrat zog sportlich gekleidet in den Saal ein und platzierte sich in einem Fußballtor, eine "Muaten-Elf" stellte sich vor und gar eine echte Oma als FCK-Fan trat in die Bütt.Fußballer in der Mannschaftsdusche

Es wirkten mit: Elferrat: Marcus Schmidt, Alois Crames, Ralf Rauen, Christoph Keil, Helmut Wirtz, Sitzungspräsidentin Irene Weber, Wolfgang Baldus, Joachim Tölkes, Sascha Peters, Christian Trappen und Helmut Berg. Die Funkenmariechen Jaqueline Voss, Johanna Mares, Lena Mares, Alexandra Baldus, Antonia Keil, Leonie Crames, Nina Jammermann, Annika Schabo, sie feierte auch Geburtstag, Julia Campbell, Natascha Gruben und Lena Krag. Die "Muaten-Elf" mit Muaten Robert Dimmer, Elisabeth Heck, Rolf Müller, Ralf Rauen, Claudia Suleyman, Tina Tölkes und Silvia Zimmermann. "Blacklight Fußball" mit Oma Greta alias Margarete Weber aus Kaiserslautern, "Bäb unn Marie uff em Sportplatz" mit Karin Gansen und Gerti Burbach, "Fußballer in der Mannschaftsdusche" mit Alois Crames, Robert Dimmer, Rolf Müller. Gerd Leonhardt mit "Des Autofahrers Lust und Leid", das "Aktuelle Spottstudio" mit Walter Mayer, Heiner Müller und Gitte Crames.

"Tussnellchen" Gitte Cra-Messerich und die "Hejowies" mit Musik und Gesang der "Dorfband" mit Christof Keil, Thomas Hoor, Heiko Gasper, Erich Gansen, Stefan Tölkes, Manfred Thiel, Gerd Leonhardt, Hermann Schabo, Helmut Peter Mohr, Helmut Johann Wirtz, Werner Koller und Axel Jammermann. Für die musikalische Begleitung sorgte der Musikverein mir Dirigent Heiko Gasper. Zu Gast war auch das Bitburger Prinzenpaar Christel I. und Prinz Ralf I. Matthias Jegen ehrte verdiente Fastnachter.BP

Mehr von Volksfreund