Neujahrskonzert in Schloss Malberg

Neujahrskonzert in Schloss Malberg

Zu einem festlichen Neujahrskonzert lädt der Förderverein Schloss Malberg für Sonntag, 3. Januar, um 17 Uhr in die Pfarrkirche St. Quirinus in Malberg ein.

Mitwirkende sind die aus Neuerburg stammende Sopranistin Katharina Nieß und der Bitburger Organist Marcus Dahm. Gemeinsam mit ihnen wird der Violinvirtuose Alexander Lifland musizieren. Die Musiker werden in Malberg Johann Sebastian Bachs Arie zum Neujahrstag 1729, die monumentale Chaconne für Violine von Tomaso Antonio Vitali, Arien von Georg Friedrich Händel und Antonio Vivaldi sowie Musik von Josef Gabriel Rheinberger und Johan Svendsen präsentieren. Außerdem werden einige schwedische Weihnachtslieder erklingen, die Marcus Dahm bearbeitet hat. Der Eintritt ist frei. red