Neujahrskonzert in Schönecken

Neujahrskonzert in Schönecken

Der Musikverein 1849 Schönecken lädt für Samstag, 7. Januar, um 20 Uhr in der Turnhalle der Grund- und Hauptschule Schönecken zum traditionellen Neujahrskonzert ein. Auch in diesem Jahr wird das Konzert vom Jugendorchester unter der Leitung von Hanna Alff und Tamara Josten eröffnet.

Sie präsentieren unter anderem bekannte Pop-Songs und die musikalischen Höhepunkte der weltbekannten Disney- Filme.
Das Gesamtorchester unter der Leitung von Sandra Cento nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch die verschiedenen Musikstile: Sie hören einen feurigen Paso Doble, eine polnischen Mazurka für Bassklarinette (Solistin: Tamara Josten) und auch ein bekannter Swing-Titel aus dem Jahr 1941 ist mit dabei.
Liebhaber der Pop- und Rock-Musik kommen mit der Musik von Queen, Michael Jackson und den Beach Boys auch auf ihre Kosten. Der Höhepunkt bildet das Werk Pompeji des Komponisten Mario Bürki. Abgerundet wird das Konzert durch ein Trompetensolo (Sascha Notzon) und einen Marsch aus der Feder von Nikolaus Dechangé. Robert Kauth führt durch das Programm. red