1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Nikolausmarkt mit Forellen und viel Musik

Nikolausmarkt mit Forellen und viel Musik

Der Nikolausmarkt in Gondenbrett beginnt Samstag, 3. Dezember, um 15 Uhr. Die Mehlentaler Tanzgruppe (Lichtertanz) tritt um 17 Uhr auf.

Danach folgen der Kirchenchor Rommersheim (18 Uhr) und die Alphornbläser Büdesheim (19 Uhr). Beide Ensembles gestalten um 20 Uhr das Finale. Weiter geht es Sonntag, 4. Dezember, ab 11 Uhr mit Rainer an der Drehorgel sowie den Jagdhornbläsern Eifel-Ardennen. Zudem gibt es eine Tombola.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt unter anderem mit Buchweizenknödeln mit Apfelmus von Dieter. Sonntags gibt es frische Forellen aus dem Kloster Himmerod - vor Ort frisch geräuchert. red