Nordic Walking und Filzen

PRÜM. (red) Für alle Daheimgebliebenen bietet die Volkshochschule auch in diesem Jahr wieder besondere Ferienkurse an.

Nordic-Walking - der Fitness- und Gesundheitssport. Bis zu 90 Prozent der Muskulatur werden bei dieser Sportart trainiert, Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich werden gelöst und das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Im theoretischen Teil (1 . Abend) geht es um die Frage: Was bewirkt Walking, für wen ist es geeignet? Im Praxisteil wird die Technik vermittelt und ein Trainingsprogramm erarbeitet. Sechs Doppelstunden, jeweils montags und donnerstags von 19 bis 20.20 Uhr. Ab 17. Juli (Kurs 1), ab 7. August (Kurs 2). Leitung: Reinhold Balitzki. Taschenfilzen mit Schurwolle - eine kreative Erfahrung: von der Wolle zum Filz (auch für Kinder ab 12 Jahre). Hergestellt werden nahtlose Taschen (mit Trageband). Wolle steht zur Auswahl. Jede Tasche kann individuell gestaltet werden. 10 Unterrichtsstunden am Samstag, 29. Juli, 9 bis 17.30 Uhr. Leitung: Marion Schole. Bilderfilzen mit Schurwolle - ein kreatives Erlebnis für die Sinne für Kinder ab 8 Jahre. Die Kinder erfahren die einzelnen Arbeitsschritte (vom Schaf zum Filz), fühlen und sehen, wie sich das Material verändert. Sie "malen" mit den Haaren von Merinoschafen. Wolle in 50 Farben steht zur Auswahl. Sechs Unterrichtsstunden am Montag, 31. Juli, 9 bis 14.30 Uhr. Leitung: Marion Schole Infos für alle Kurse gibt es bei der VHS unter 06551/943119.

Mehr von Volksfreund