1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Nordkorea - das unbekannte Land

Nordkorea - das unbekannte Land

Prüm. (red) Mit dem Vortrag "Nordkorea - das unbekannte Land" von Prof. Dr. Sebastian Harnisch setzt der Geschichtsverein Prümer Land am heutigen Donnerstag, 4. März, um 20 Uhr im Prümer Konvikt seine Vortragsreihe Brennpunkt Geschichte fort.

Sebastian Harnisch wird von einem kommunistischen Land erzählen, das sich hermetisch gegen westliche Einflüsse abriegelt, dessen Führer monatelang verschwunden war, das eine Atommacht ist und dessen Bevölkerung im letzten stalinistischen "Arbeiterparadies" am Existenzminimum lebt.

Karten gibt es in den Prümer Buchhandlungen Behme und Hildesheim sowie unter Telefon 06551/2489 zum Vorverkaufspreis von 3 Euro (Mitglieder) und 5 Euro. An der Abendkasse kosten die Karten 7 Euro.